Die  Magnetresonanz - Untersuchung der Gallenwege und des Ausführungsganges der Bauchspeicheldrüse benötigen kein intravenöses Kontrastmittel. Die in den Gallenwegen und im Ausführungsgang der Bauchspeicheldrüse enthaltene Flüssigkeit fungiert hier als natürliches Kontrastmittel. Für eine diagnostisch adäquat beurteilbare Untersuchung ist bei dieser Untersuchung allerdings die Vorbereitung des Patienten von entscheidender Bedeutung. Diese muss sicherstellen, dass Magen-Dünndarm zum Zeitpunkt der Untersuchung möglichst keine Flüssigkeit enthalten. Flüssigkeiten im Magen - Dünndarm würden ansonsten die Gallenwege überlagern und ihre Darstellung und diagnostische Beurteilung behindern oder gänzlich verhindern. Daher darf vor der Untersuchung keine Flüssigkeit getrunken werden. Um dies sicherstellen zu können, planen wir diese Untersuchung auch am frühen Morgen ein. FAKTEN Die MRCP ermöglicht die Darstellung der Gallenwege Die Untersuchung wir bei freier, oberflächlicher und gleichmäßiger Atmung durchgeführt Die Untersuchung ist schmerzfrei und benötigt keine Kontrastmittelinjektion Für die Untersuchung muss der Patient absolut nüchtern sein , d.h. es darf vor der Untersuchung auch keine Flüssigkeit getrunken werden. Die MRCP wird bei Abflussstörungen der Gallengänge und des Bauchspeicheldrüsenganges eingesetzt, um deren Ursache zu klären oder um eine Abflussstörung auszuschließen. Optimierte Bildsequenzen sind heute auch in der Lage, die Gallenwege der Leber und Nebenäste des Hauptganges der Bauchspeicheldrüse darzustellen.

MRCP -  MR- Choledocho- Pankreaticographie

Darstellung der Gallenwege

Vorbereitungsrichtlinien - keine Flüssigkeit vor der Untersuchung !

Untersuchung

Indikationen

DZS - Diagnosezentrum Salzburg   Tel. (0662) 825790, 825791  -  Fax (0662) 825790 85
©  DZS - Diagnosezentrum Salzburg - Berchtesgadnerstrasse 66a -  Copyright
Willkommen Patienten - INFO Ärzte   Information News Image Pool - Galerie Wir über uns Kontakt PR und Medien Chronik Impressum
               sekretariat@diagnosezentrum-sbg.at