Klinische Anwendungen : •	Gelenksersatz •	Spondylodesen •	Zahnimplantate •	Weichteilbeurteilung bei periprothetischen Tumorlokalisationen im Rahmen der ONKO-CT •	Aneurysma - Clipping intrakraniell  FAKTEN  der SEMAR Rekonstruktionstechnik     •	Diagnostische Beurteilung der Weichteile in der Implantatregion -Eliminierung / Reduktion von Metallartefakten durch metallsensitive SEMAR-Korrektur-Algorithmen. •	Keine Notwendigkeit einer zusätzlichen CT- Aufnahme - wie bei der “ Dual Energy Technik “ ;  für den Patienten besteht kein Unterschied zu einem standardisierten Untersuchungsablauf. Das Armentarium der “ Low dose “- Aufnahmetechnik bleibt auf diese Weise in vollem Umfang  erhalten. •	Vorteile der SEMAR - Technik: Sie stellt keine spezielle Aufnahmetechnik, sondern eine rohdatenbasierte Rekonstruktionstechnik dar, die auch als Postprocessing-Methode einsetzbar ist. •	Die derzeit nur für den Volumen-CT Aufnahmemodus verfügbare SEMAR - Rekonstruktion wird noch heuer auch für die Spiral-CT Aufnahmetechnik verfügbar sein und dadurch universell einsetzbar.

CT bei Metall- Implantaten

Spezielle Rekonstruktionstechniken (SEMAR) 

zur Eliminierung / Reduktion von Metallartefakten

DZS - Diagnosezentrum Salzburg   Tel. (0662) 825790, 825791  -  Fax (0662) 825790 85
©  DZS - Diagnosezentrum Salzburg - Berchtesgadnerstrasse 66a -  Copyright
Willkommen Patienten - INFO Ärzte   Information News Image Pool - Galerie Wir über uns Kontakt PR und Medien Chronik Impressum Polyp Polyp Divertikel
               sekretariat@diagnosezentrum-sbg.at

ohne SEMAR

mit SEMAR

ohne SEMAR

mit SEMAR

Prothesenlockerung