Chronik

Werdegang und Entwicklung

 

©  DZS - Diagnosezentrum Salzburg - Berchtesgadnerstrasse 66a -  www.diagnosezentrum-sbg.at
Phase technischer Neuerungen :erstmalige  Durchführung und klinische Ersteinführung folgender  Untersuchungsmethoden in Salzburg :      Zweispektrenmethode für die Osteoporosemessung      Methode zur Herstellung von Elektronendichte - Bildern      für die Bestrahlungsplanung     3D - MR-Tomogramme des Gehirns und der Gelenke     MR-Angiographie (1990 )      nichtbelastende Gefäßdarstellung auch ohne Gabe von Kontrastmittel     MR-Mammographie ( 1991 )     KM-dynamische MR-Untersuchungen mit schnellen Turbo-SE     Bildsequenzen ( 1989 )  1995 Beginn der Planungen für eine institutsinterne Datenvernetzung (Intranet) und eines digitalen Bildarchivs - PACS.    DZS -  WILLKOMMEN AMBULATORIUM  für  CT, MRT , US PRIVATES MR ORDINATION - Wahlärzte FORTBILDUNG - SEMINARE DZS - DATENSCHUTZ

 1990 - 1994

Ambulatorium für Digitale Diagnostik Dr. Irnberger

DZS - Berchtesgadnerstrasse 66a

Telefon  +43 0662 825790 - Fax +43 0662 825790 85